Physiotherapie

In der Physiotherapie werden Störungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt. Insbesondere eine genaue Untersuchung ist von besonderer Wichtigkeit.

Hierbei werden die schmerzenden Strukturen untersucht. Häufig liegen die Ursachen der Schmerzen jedoch in benachbarten oder anderweitig in Kontakt stehenden Strukturen, so dass die Behandlung einer ständigen Suche nach den Hauptverdächtigen eines Krimis gleicht. Manchmal ist das einfach und offensichtlich, es kann aber auch aufwendig und langwierig sein.

Betroffene Strukturen sind vor allem:
  • Muskeln
  • Gelenke
  • Nerven
  • Sehnen und Bindegewebe
  • Innere Organe
  • Knochen

Häufig entstehen Schmerzen weil ein Gleichgewicht gestört ist. Nachdem die beteiligten Strukturen behandelt wurden, kann ein funktionelles Training mit gezielten Übungen helfen das Gleichgewicht zu festigen und zu erhalten. Es nützt jedoch nichts einfach trainieren zu gehen, ohne vorher das Spannungsgleichgewicht wieder hergestellt zu haben, denn dann würde man das Ungleichgewicht noch verstärken.